Folder Schlosslagen

Bei diesem Gemeinschaftsprojekt zur Flächenvermarktung vierer Ruhrgebietsstädte lag die Herausforderung darin ein Medium zu finden, was für alle Auftraggeber flexibel zu handhaben ist.

Entwickelt wurde ein „Mantel“ in Form einer Mappe, die Basisinformationen enthält und die in einer Einstecklasche Standort-Informationsblätter der einzelnen Städte aufnehmen kann. Dadurch wurde verhindert, dass bei Änderung der Gegebenheiten das gesamte Produkt neu gedruckt werden musste – jetzt entfernt man einfach das Objekt aus der Mappe, was nicht mehr für die Vermarktung zur Verfügung steht oder druckt ein einzelnes Blatt nach – und fertig. Wie praktisch!